Clemens August Graf von Galen – Wikipedia

Er war zunächst ab dem 16. Juni 1904 als Domvikar und als Kaplan seines Onkels Maximilian Gereon Graf von Galen, des Weihbischofs von Münster, tätig.
Single stromberg Flirtportale kostenlos schweiz Speed dating munster ihk 2015 Singles 1 kostenlos downloaden